Vertreterwahl 2020 - Aktuell: Ergebnisbekanntgabe

 

Die Mitgliedschaft in unserer Genossenschaft hat einen großen Vorteil: das Mitbestimmungs- und Beteiligungsrecht. Dieses Recht wird seitens der Mitglieder vor allem über die Wahlen zur Vertreterversammlung wahrgenommen.

Jedes Mitglied kann zudem, unter Berücksichtigung der Satzungsvorgaben, natürlich auch selbst zu den Vertreterwahlen kandidieren. Wir - der Wahlvorstand - möchten möglichst viele Mitglieder dazu ermutigen, sich für das Vertreteramt zur Wahl aufstellen zu lassen. 

Gemäß Satzung unserer Genossenschaft finden die Wahlen zur Vertreterversammlung alle 5 Jahre statt. Im Jahr 2020 ist es nun wieder soweit.                                                                                                                                                                                  

Auf diesen Seiten möchten wir alle Mitglieder informieren, die selbst kandidieren bzw. ihre Stimme abgeben wollen. Sie finden Wissenswertes zu den Aufgaben, Rechten und Pflichten eines Vertreters und erhalten einen Überblick zur Aufteilung der Wahlbezirke.

Daneben stellt sich der Wahlvorstand kurz vor und es kommen auch einige der jetzigen Vertreter zu Wort, die sich dafür einsetzen, dass auch zur kommenden Wahl ausreichend Mitglieder für dieses verantwortungsvolle Amt kandidieren. Selbstverständlich stellen wir gleichfalls einen Rückmeldebogen zur Verfügung, mit dem Sie uns Ihre Kandidatur bekannt geben bzw. uns ein Mitglied als Kandidat empfehlen können.

 

 

Die Wahlordnung kann hier eingesehen werden.

 

Zu den weiteren Informationen.

 

Aktuell: Bekanntgabe der Wahlergebnisse

(gemäß § 31 Abs. 9 der Satzung bzw. § 13 Wahlordnung)

 

Die Ergebnisse können zwischen dem 02.06. und 16.06.2020 eingesehen werden (auch in unserer Geschäftsstelle im "Sonnenhof").

Wahlberechtigte Mitglieder können nach § 14 der Wahlordnung bis eine Woche nach Ablauf der Auslegungsfrist beim Wahlvorstand schriftlich die Wahl anfechten, wenn gegen zwingende Bestimmungen des Genossenschaftsgesetzes, der Satzung oder der Wahlordnung verstoßen worden ist.

Jedes Mitglied kann zudem eine Abschrift der Listen verlangen.

 

(Hinweis: Die Amtszeit der neuen Vertreter beginnt voraussichtlich nach der nächsten Vertreterversammlung am 24.09.2020.)

 

Übersicht nach Wahlbezirken:

Lobeda-Mitte

Lobeda-Ost

Lobeda-West 

Nord 1

Nord 2

Stadtzentrum / Jena-Ost

Winzerla-Alt

Winzerla-Mitte

Winzerla-Nord

Umland

 

 

 

 

 

Vertreterwahl 2020

  Die Vertreter unserer Wohnungsgenossenschaft repräsentieren die Interessen der Mitglieder, insbesondere gegenüber dem Aufsichtsrat und dem Vorstand. Sie sind das Sprachrohr der Mitglieder und... Mehr »
Die heutige Gliederung der Wahlbezirke geht auf eine Entscheidung des Wahlvorstandes in Vorbereitung der letzten Vertreterwahl zurück. Ziel war es damals eine möglichst hohe Wahlbeteiligung zu... Mehr »
Brigitte Fleischer  (Vertreterin im Wohngebiet Jena-Ost) VERTRETER FÜR EINE STARKE GENOSSENSCHAFT (siehe WIR 1/2019, S. 9)   Nur über Dinge zu klagen, die nicht zu ändern seien, ändert ganz und... Mehr »
Sie wollen sich als Kandidat für die Wahl in 2020 aufstellen lassen bzw. Sie kennen ein Mitglied, welches Sie uns als Kandidaten vorschlagen möchten?   Dann geben Sie uns Bescheid und nutzen Sie... Mehr »
Bzgl. Organisation und Durchführung der Wahl trägt der Wahlvorstand die Verantwortung. Die  Mitglieder des Wahlvorstandes, die dem Aufsichtsrat und Vorstand angehören, wurden von beiden Organen in... Mehr »